Trippy Drippy: Interview mit Cosmo Cam

Inhaltsverzeichnis:

Trippy Drippy: Interview mit Cosmo Cam
Trippy Drippy: Interview mit Cosmo Cam
Anonim

Willkommen in der Welt von Cosmo Cam; seine Kreationen triefen vor halluzinogenen Farbtönen und psychotropen Szenen. Durch die Verschmelzung dieser energiegeladenen Ästhetik mit Ikonen der Popkultur wie Rick und Morty oder Wu-Tang entsteht ein Stück phantasmagorischer Illusionen, das direkt auf Ihre Haut geklatscht wird. Inspiriert von surrealistischen Meistern und seinem eigenen Street-Art-Hintergrund hat Cosmo Cam eine visuelle Sprache geschaffen, die das verrückte Verlangen nach einzigartigen und energiegeladenen Bildern in der Tattoo-Industrie perfekt verkörpert.

Bild
Bild

Porträt von Cosmo Cam von Jordy Clarke #CosmoCam

Wie bist du zum Tätowieren gekommen und warum hat es dich fasziniert?

Ich bin zum Tätowieren gekommen, als ich auf Skateboard aufgewachsen bin und Punkrock in einer kleinen Vorstadt in Ontario gehört habe. Die Kultur hat mich angezogen und Tätowieren war in allen Facetten des Lebensstils. Die Fähigkeit, sich außerhalb der „Norm“auszudrücken, hat mich sehr angesprochen.

Bild
Bild

Trippy Tattoo von Cosmo Cam #CosmoCam #trippy #surreal #seltsam #einzigartig #Farbe #psychedelisch #Cartoon #Newschool #Popkultur

Kannst du etwas über deinen Stil sagen und wie er sich im Laufe der Zeit entwickelt hat?

Mein Stil besteht aus einigen Aspekten, die mich inspirieren, Street Art, traditionelles Tätowieren, Popkultur und Nostalgie. Zu Beginn meiner Karriere tendierte ich eher zur New-School-Seite der Dinge, liebte aber immer leuchtende Farben und trippige, tropfende Arbeiten. Im Laufe der Jahre habe ich mich zu einem traditionelleren schweren schwarzen Ansatz verlagert, wobei die leuchtenden Farben und die trippigen Aspekte während meiner gesamten Karriere Bestand haben.

Bild
Bild

Trippy Tattoo von Cosmo Cam #CosmoCam #trippy #surreal #seltsam #einzigartig #Farbe #psychedelisch #cartoon #newschool #popculture #snorlax #pokemon

Welche Tätowierer, Filme, Bücher, Kunstrichtungen etc. inspirieren dich?

Die Tätowierer, die mich inspirieren, sind aus ein paar Gründen, ihre Arbeit und natürlich ihre Hektik. Ich habe großen Respekt vor Künstlern, die hart arbeiten und sich jeden Tag selbst erschaffen und vorantreiben. Meine Top sind Davee Blows, Grime, Norm (r.i.p), Matt „machine“Anderson, Randy Randerson und viele mehr. Bei Filmen liebe ich die Arbeit von Quentin Tarantino und habe immer ein Faible für alte Disney- und auch Zeichentrickfilme der 90er. Auch Dali war schon immer ein Künstler, zu dem ich seit meiner Kindheit aufgeschaut habe.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kannst du darüber sprechen, wie die Tattoo-Community in Toronto ist? Was liebst du daran, dort zu arbeiten und zu leben?

Toronto ist ein verrückter Ort und deshalb bin ich vor ungefähr 7 Jahren hierher gezogen. Die Tattoo-Community ist groß und es gibt hier so viele positive Tätowierer, die ich treffen durfte, und das spornt mich an, mich zu verbessern. Ich liebe es, hier zu leben und die Möglichkeit zu haben, viele verschiedene Kunstformen zu sehen und zu erleben, von der Tattoo-Industrie bis zur Street-Art-Community und der riesigen Menge an Live-Musik, die hier durchkommt, es wird nie langweilig. Auch tolle Skateboard-Spots.

Bild
Bild

Daffy Duck C. R. E. A. M Tattoo von Cosmo Cam #CosmoCam #cartoon #newschool #popculture #daffyduck #wutang #cream

Suchen Sie etwas Einzigartiges?

Cosmo Cam ist nicht von dieser Welt.

buchen Sie jetzt

Bild
Bild

Wie denkst du über die Zukunft der Tattoo-Industrie? Was muss sich ändern und was soll gleich bleiben?

Was die Branche angeht, ist es etwas, das ich liebe, und ich bin froh zu sehen, dass wir uns durch die Weiterentwicklung der Ausrüstung, die Qualität der Arbeit und die Beseitigung von Negativität weiterentwickeln, um das Tätowieren zu etwas zu machen, das jeder aus allen Lebensbereichen genießen und bequem genießen kann fertig werden, noch ein paar, die geändert werden müssen, aber ich denke, als Community werden wir das schnell los, indem wir die sozialen Medien ans Licht bringen. Eine Sache, die gleich bleiben muss, ist zu respektieren, woher das Tätowieren kommt und die Menschen, die es hierher gebracht haben, damit wir es heute alle genießen können. Bleiben wir auch dem treu, was auf der Haut gemacht werden kann, es ist kein Papier und einige der neuen Trends zeigen Dinge, die großartig frisch aussehen, aber nicht altern, wir müssen uns daran erinnern, was gut funktioniert und für die Kunden ein Leben lang gut sein wird.

Bild
Bild

Trippy Tattoo von Cosmo Cam #CosmoCam #trippy #surreal #seltsam #einzigartig #Farbe #psychedelisch #Cartoon #Newschool #Popkultur #Panther #Raumschiff

Abgesehen vom Tätowieren, wofür brennst du wirklich? Wie verbringen Sie Ihren Urlaub oder Ihre Freizeit?

Abgesehen vom Tätowieren ist Skateboarden meine größte Leidenschaft. Ich skate immer noch jeden Tag zur Arbeit und gehe so viel wie möglich in den Park. Zeit mit meiner Frau und meiner Katze zu verbringen ist immer ein Stressabbau. Auch die Natur, so generisch das klingt, nichts über ein paar Tage außerhalb der Stadt und der sozialen Medien.

Bild
Bild

Trippy Tattoo von Cosmo Cam #CosmoCam #trippy #surreal #seltsam #einzigartig #Farbe #psychedelisch #cartoon #newschool #popculture #dragonballz #anime

Haben Sie irgendwelche Projekte, Veranstaltungen oder Pläne für die Zukunft, die Sie teilen möchten?

Covid hat ein paar von ihnen etwas verzögert, aber ich habe ein geheimes Tattoo-Projekt, das ich diesen Monat mache und das ich gerne teilen werde, sobald es fertig ist. Außerdem sind derzeit einige Kunstausstellungen in Arbeit, die in einigen Aspekten stark von der Straßenkunst und dem heutigen sozialen Klima abhängen. Sobald das Reisen wieder sicher ist, wird es eine ziemlich gute Strecke rund um den Globus geben, nichts geht über die Möglichkeit zu reisen und gleichzeitig das zu tun, was man liebt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Empfohlen: