Die Poesie und Schönheit koreanischer Knoten: Interview mit dem Tätowierer Sion

Die Poesie und Schönheit koreanischer Knoten: Interview mit dem Tätowierer Sion
Die Poesie und Schönheit koreanischer Knoten: Interview mit dem Tätowierer Sion
Anonim

Als Ausländer, der die große kulturelle Kluft zwischen Ost und West durchquert, habe ich mich im Arbeitsraum des Tätowierers Sion sofort wohl gefühlt. Ihre Freundlichkeit, ihre Hingabe an das Glück ihrer Kunden und die überwältigende Herzlichkeit und das Talent der in Seoul ansässigen Robin Egg Studio-Crew schaffen eine Atmosphäre, in der sich jeder plötzlich wie zu Hause fühlen wird.

In diesem Interview spricht Tätowiererin Sion darüber, wie wichtig es für sie ist, Verständnis und Empathie durch kulturell bedeutsame Volkskunstformen, einschließlich Tätowieren, zu kultivieren. Sion zeigt Sorgfalt nicht nur durch ihre Kunstwerke, die wunderschön und sorgfältig kuratiert sind, sondern auch durch die innewohnende Liebe, die sie jedem entgegenbringt, der in ihr Leben tritt. Es sind Künstler dieser Art, die Veränderungen schaffen und andere dazu inspirieren, die Magie des Lebens anzunehmen.

Bild
Bild

Pfingstrose von SION (@tattooistsion) #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #flower #flowers #oriental #peony #peonytattoo #coverup #watercolortattoo

Wie bist du zum Tätowieren gekommen und warum hat es dich zu dieser Kunstform hingezogen?

Starke Inspiration von der Tattoo-Kultur erhielt ich unter dem Einfluss meiner tätowierenden Mutter. Seit meiner Kindheit habe ich es sehr gemocht, meine Mutter in etwas Bestimmtes vertieft zu sehen. Außerdem war ich in dem Moment, in dem ich erkannte, wie kraftvoll die Botschaften auf der Haut für Einzelpersonen gezeigt werden können, so fasziniert davon und beschloss, dass dies mein Lebenswerk werden würde. Dies liegt daran, dass der Akt, Spuren auf dem eigenen Körper zu hinterlassen, selbst auf Kosten des Ertragens des Schmerzes, ein edler Geist ist, der Erinnerung, Freundschaft, Liebe oder sich selbst darstellen kann, die für immer in Erinnerung bleiben sollen. Das Zeichen kann auch als Zeichen wirken, das übergreift und die Angst schließlich nimmt, und ist daher selbst eine starke Botschaft an sich selbst.

Bild
Bild

Roter Knoten mit zwei Pfingstrosen von SION (@tattooistsion) #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #flower #flowers #oriental #peonytattoo

Was inspiriert Ihre Kunstwerke? Was sind deine Lieblingskünstler, -bücher oder -filme?

Es gibt so viele Dinge, die mich inspirieren. Aber ich bin besonders der traditionellen koreanischen Schönheit gegenüber sehr anhänglich. Aus diesem Grund möchte ich die emotionale Schönheit von Daenggi (einem Band), Norigae, einem dekorativen Silbermesser, Knoten und Pflaumenblüten kontinuierlich zum Ausdruck bringen. Auch bei Büchern lasse ich mich normalerweise von der Poesie inspirieren. Beispielsweise:

Der Duft ist in der Tat die Wunde des Grases. Menschen schreien in dem Moment, in dem sie geschnitten werden. Aber stattdessen schreien Gräser Duft Dies ist ein Auszug aus dem Gedicht Grass of Moonlight Poverty des Dichters Kim Jae Jin. Es verkörpert die tiefe Einsicht des Grases, das auf Wunden eher mit Duft als mit Schmerz reagiert. Obwohl ich Menschen aufgrund der Arbeit unweigerlich Wunden zufüge, möchte ich einfach so den Duft am Ende des Tages zurückgeben.

Bild
Bild

Drei Schwalben und Fächer mit blühenden Pfingstrosen von SION (@tattooistsion) #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #flower #flowers #oriental #peony #peonytattoo #swallowtattoo #fantattoo #orientaltattoo

Was sind deine Lieblingstattoos? Wie ist Ihr Prozess bei der Erstellung eines Stücks für einen Kunden?

In letzter Zeit habe ich mich am meisten für die Werke interessiert, die die traditionelle koreanische Schönheit ausdrücken können. Ich mag besonders die Arbeiten, die die traditionellen Knoten verwenden. Der traditionelle koreanische Knoten symbolisiert Koreas einheimischen Geist des Bindens und Trennens der Beziehung zwischen Individuen. Insbesondere ist es dicht gewebt, damit die schönen Beziehungen nicht herausschwappen. Hier ist die Beziehung zwischen Individuen etwas, das nicht mit Gewalt gebrochen werden kann, so wie sich die Knoten verheddern, wenn sie einmal hastig mit Gewalt gelöst wurden. Falls erforderlich, sollte es jedoch langsam einzeln gelöst werden, damit die verbleibende Zuneigung zwischen den Individuen nicht beschädigt wird. Weil ich sogar die Bedeutung mag, die der einheimische Geist trägt, mag ich traditionelle koreanische Knoten so sehr.

Bild
Bild

Ein Fuchs und Pfingstrosen auf der Narbe von SION (@tattooistsion) #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #koreatattoo #flower #flowers #oriental #foxtattoo #peony #peonytattoo #coverup #flower #fox #watercolortattoo

Was machst du, wenn du nicht arbeitest oder im Urlaub bist?

Wenn ich frei habe, lese ich gerne Bücher und lerne neue Dinge. Abgesehen vom Tätowieren mag ich fotobezogene Arbeiten. An freien Tagen mache ich gerne Requisiten zum Fotografieren. Außerdem tausche ich gerne Ideen mit dem nahen Fotografen aus und gehe Kooperationen ein. Manchmal machen wir Tattoo-bezogene Shootings, und selbst wenn nicht, bekomme ich immer noch viele gute Ideen und lerne viel. Ich begann mich für Fotografie zu interessieren, da sie eine ähnliche Anziehungskraft wie Tätowierungen hat und für immer bleibt. Außerdem habe ich mich darauf eingelassen, weil mich das schöne Motiv auf dem Foto wirklich begeistert, und das ist das Gefühl, das ich bekomme, wenn ich Tätowierungen sehe.

Bild
Bild

Koreanischer traditioneller Fächer mit roter Schnur, inspiriert von Norigae. *Norigae= Koreanische traditionelle Ornamente von SION (@tattooistsion) #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #flower #flowers #oriental #watercolortattoo #fan

Wie ist die Tattoo-Community in Seoul? Sind die meisten Tätowierer Teil einer eng verbundenen Familie? Wie werden tätowierte Menschen von der Mehrheit der Gesellschaft gesehen?

Ich glaube, dass sich die koreanische Tattoo-Community immer mehr bildet und entwickelt, indem Menschen interagieren und sich gegenseitig aufheitern. Bis zur Zeit meiner Mutter gab es mehr gegensätzliche als positive Ansichten zu Tätowierungen. Ich bin jedoch erleichtert zu sehen, dass sich die koreanische Tattoo-Kultur heute beruhigt und entwickelt.

Bild
Bild

Die Geburtsblume eines schönen Paares in einem schwarzen Kreis. #tattooistsion #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #flower #flowers #oriental

Du bist einer der unglaublichsten und gefragtesten Künstler in Seoul, aber Tattoos sind weiterhin illegal. Wie gehen Künstler wie Sie mit der Legalität der Erstellung Ihrer Kunstwerke um?

Ich bin nicht in der Lage, die „illegale Handlung“überhaupt zu legalisieren, da ich auch koreanischer Staatsbürger bin. Da sich jedoch das Bewusstsein selbst positiv verändert, freue ich mich darauf, dass die Fälle im Laufe der Zeit aufgeschlossener werden.

Bild
Bild

Norigae (koreanische traditionelle Ornamente). #tattooistsion #flowertattoo #floraltattoo #Korea #KoreanArtist #tattooistsion #colortattoo #flower #flowers #oriental

Irgendwelche anstehenden Projekte, die Sie teilen möchten, wie Kooperationen, Reisen oder neue Materialien, mit denen Sie arbeiten möchten?

Abgesehen von den Knoten oder Norigae hoffe ich, unsere Tradition zu bewahren und weiterzuentwickeln, die meine Mutter, Großmutter und Vorfahren gepflegt und zu bewahren versucht haben. Auch wenn ich aufgrund seiner Illegalität in einer rauen Atmosphäre für Tätowierungen sein muss, ist es meine Hoffnung und mein Stolz, der Welt die traditionellen Aspekte Koreas zu zeigen, die ich wirklich schätze, durch Tätowierungen. Ich möchte vor allem das Bewusstsein für den Wert von Tätowierungen und die traditionelle koreanische Kultur verbreiten, indem ich oft ins Ausland gehe. Also werde ich mit den guten Werken fortfahren und auch verschiedene Aspekte studieren, damit ich gut kommunizieren kann. Ich stelle mir mein Leben verflochten mit Menschen aus verschiedenen Nationen vor, in denen ich dankbar lebe und die schönen Knoten der Beziehung zu ihnen präge. Abschließend möchte ich mich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie meinen Werken Ihre Zuneigung entgegenbringen.

Empfohlen: