Entzückende illustrative Tattoos von Lia November

Entzückende illustrative Tattoos von Lia November
Entzückende illustrative Tattoos von Lia November
Anonim

Das Portfolio von Lia November ist randvoll mit einigen der fröhlichsten Bilder, die man sich vorstellen kann. Ihre niedliche, minimalistische Ästhetik sorgt für Tattoos, die schnell ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern. Sie ist auf entzückende Ikonographie spezialisiert und kombiniert zarte Linien und spärliche Farbpaletten, um kleine Stücke zu schaffen, die eine unwiderstehliche Einfachheit haben. Ihre Arbeit ist so charmant, dass sie Sie wahrscheinlich in eine skurrile Stimmung versetzen wird.

Bild
Bild
Bild
Bild

Durch die vielen illustrativen Techniken, die sie anwendet, kann man sehen, dass das Grafikdesign die Arbeit von November offensichtlich beeinflusst. In den meisten ihrer Kompositionen verwendet sie mehrere Strichstärken, Kreuzschraffuren und Punktierungen, um ihren Motiven Definition zu geben, und nur einen Hauch von Farbe, um ihre reduzierte Herangehensweise an die Herstellung von Blackwork-Tattoos auszugleichen. In einigen ihrer Stücke finden sich auch Elemente des Kubismus, insbesondere in ihren Akten und anderen menschlichen Figuren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn Sie ein Kenner bezaubernder Bilder sind, dann ist die Arbeit von November definitiv für Sie. Die meisten ihrer Tattoos zeigen zierliche Ikonografien wie Kätzchen, zarte Blumen und andere verspielte Figuren. Ihre Entwürfe von Motiven wie winkenden Katzen und Balletttänzerinnen sind so einladend wie nur möglich. Es ist schwer, sich nicht glücklich zu fühlen, wenn man mit etwas so Kuscheligem wie einer Fingerpuppe konfrontiert wird, die schließlich kleine Blackwork-Herzen auskackt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn Sie mehr über die Geschichte, Designs und Künstler von Illustrative Tattoos erfahren möchten, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden hier.

Empfohlen: